Donnerstag, 8. Oktober 2015

Tag 12: Yokohama und ein tropischer Tee im Reptiliencafé


Heute berichtet Mochi für euch! Wir waren in Yokohama! Glaubt ihr nicht? Hier, Gullideckel!

Sag ich ja ^-^

In Yokohama haben wir etwas getan, was wir schon lange nicht mehr getan haben ... wir waren shoppen! ... natürlich ...

Mochi in der Nähe der Yokohama-Station
Und wie kamen wir auf die Idee? Dank unserem tollen JR-Pass können wir nach wie vor kostenfrei die JR-Züge nehmen, so dass wir uns den "kostenfreien" Trip nach Yokohama gegönnt haben.

Ein kleiner Teil von Yokohama
Wir fanden Yokohama zum shoppen unglaublich angenehm, da es dort viel, viel ruhiger zuging, als in der Tokyo Innenstadt - und das obwohl es auch in Yokohama große Einkaufszentren und viele Geschäfte gab.

Usai war zum Beispiel im Closet Child

Und hier eine Usai nach erfolgreichem Einkauf
Nachdem wir etwas nach Lolitamode und Anime-/Manga-/Gamefiguren gestöbert haben, ging es dann zm Landmark Plaza - ein riesiges Einkaufszentrum, welches sich eine Bahnstation von der Yokohama Station entfernt befindet - in der Nähe der Bahnstation Sakuragicho.

Ein Rollband für faule Japaner ... und uns

Ein wirklich großes Riesenrad o_O

Es sah imposant aus - wir mussten es fotografieren~

Das Landmark Plaza von innen
In Sakuragicho gab es zwei Dinge, die wir unbedingt sehen wollten. Erstens: Das Pokémoncenter im Landmark Plaza!

Das Pokémoncenter

Die Erkenntnis, dass wir trotz vollen Reisekoffern mal wieder zu viel gekauft haben...

Mochi mit seinem neuen Schulter-Raichu *-*
Und joa ... zweitens wollten wir in ein Café gehen. Wie bereits vor einigen Tagen in Osaka, so handelt es sich hier ebenfalls nicht um ein normales Café. Es gab wieder Tiere zu sehen - hier unsere Erlebnisse im Reptiliencafé:

Ein ganz kleiner Vorgeschmack:
video


Das (wie in Japan üblich) recht unscheinbare Café von außen

Schöne Fächer für die Gäste, da es (natürlich) tropisch warm im Café war...

Ein paar Terrarien
Jetzt aber mal ein paar erklärende Worte und eine kleine Rundführung:
video
 


video
 
Ein anmutigs Kerlchen beim Speisen...

Da hat wohl jemand ein Problem ... :'D
video

Eine überaus intelligent wirkende Bartagame ~
 Über die Hartnäckgkeit der Schildkröten konnte ich nur staunen...
video

Eine kleine Karte im Café zeigte, welche Tiere es zu bestaunen gab.

Da faulenzt jemand...
 Und hier tut jemand andere Dinge o_o
video

Mochi streichelt eine Schildkröte :3
Das wars auch schon vom Reptiliencafé. Mit einem Pflichtgetränk im Wert von 800 Yen, ca. 6,00 €, und ohne weiteren Eintrittspreis ist das Café recht günstig, da man doch einiges sehen, bestaunen, fotografieren, filmen und sogar berühren darf - nur das Hochheben der Tiere ist verboten. Wer sich mal in Yokohama befindet, eine gute Stunde Zeit mitbringt und von Reptilien fasziniert ist, sollte dem Café definitiv einen Besuch abstatten!

Wir haben zufällig sogar ein Barbie-Café gefunden, sind aber nicht rein gegangen, da es nicht so ganz in unsere Planung und unserem Interesse lag :)
 Das wars auch schon ~ Am Abend kamen wir wieder im Hotel an ... und obwohl es ein anderes Hotel in einer anderen Stadt war, lag mein Pikachu wieder auf Usais Schlafsachen o_O Diese Zimmerdienste wollen mich ärgern :D


Morgen sehen wir uns einen shönen Tempel an und genießen die Aussicht vom Tokyo Sky Tree - bis dann!

Kommentare:

  1. Das Reptilen Café ist ja wirklich mega cool.....und so schön warm *0*
    Heute wurde es grade mal 10 Grad bei uns^^"
    Und ich hoffe wirklich wirklich sehr das ihr alle eure Einkäufe noch noch in Koffer bekommt^^"

    Hahah x'D
    Ich finde das mit dem Pikachu so lustig ^0^~
    Tja.....die Zimmermädchen denken halt das das Pikachu zu einem Mädchen gehört ;3
    Freue mich auf die Fotos vom Tokyo Sky Tree ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhh ich verfluche mein Handy,kann die Videos nie abspielen ;_;

    Aber ich bin sooooo neidisch, richtig cooles cafe xD ins Barbie Cafe waere ich auch nicht gegangen lol
    Vll ins Knast Cafe xD

    AntwortenLöschen
  3. Konntest du keine Braut für Igor mit bringen :)
    Aber toll wäre doch auch was für Aachen. ..

    AntwortenLöschen
  4. Also das Raichu hab ich mir im Sommer auch gekauft, es ist sooo süß oder? Ich hab es im Pokecenter gekauft und ich war die einzigste in der Schlange die nur ein Teil hatte ^^" Viele Japaner haben mich ganz mitleidig angesehen, haha!
    Aber wirklich cool ist das Reptiliencafé! Ich kannte es natürlich nicht... Schade, sonst hätt ich das in Yokohama auch aufgesucht. Die Farb-Bartagamen sind toll *0* Ich hab ja auch eine Zuhause, aber mein Hannibal ist in einem schlichten, natürlichen Braun gehalten (weil das besser für ihre Gesundheit ist). Aber interessant hätte ich das Café sicher auch gefunden, jetzt bin ich neidisch xD
    Hey viel Spaß im Sky Tree, ich fand die Aussicht super und ich mochte den Tagesausflug dorthin sehr. Ich hoffe ihr könnt es auch genießen!
    LG Zombie

    AntwortenLöschen