Mittwoch, 24. Mai 2017

Tag 3: Einkaufen Extrem - wie ein harmloser Shopping Ausflug eskalierte...

Ja, die Überschrift fasst schon gut zusammen wie wir unseren 3. Tag verbracht haben. Heute begaben wir uns nach Ikebukuro, mit dem vorrangigen Ziel dem Pokemon Center im Sunshine City Building einen besuch abzustatten.
Das war ursprünglich das Ziel, doch es sollte anders kommen ... xD

Usai in den Straßen Ikebukuros

Stil-echt mit Mundschutz...



Zunächst einmal mussten wir der Route nach "Sunshine City" folgen, wir haben uns kurzzeitig etwas verlaufen (wahrscheinlich weil wir uns von anderen Eindrücken haben ablenken lassen, u.a einen wuuunderschönen Sanrio Store!) und sind dann über den ".Higashi Ikebukuro Chuo Koen Park" gestolpert (auch als Park der streunenden Katzen bekannt)

Schon von weitem bot sich uns ein schönes Bild von Japanern und Katzen die sich zusammen im Schatten ausruhten. Ein ganz besonders symphatisches Mädchen namens Yukiko saß mit 3 Katzen auf dem Boden und aß gemeinsam mit ihnen.
Ich musste sie einfach fragen ob ich ein Foto von ihr gemeinsam mit den Katzen machen darf. 

Yukiko-San mit den 3 Nekos.

Nach einem kleinen Smalltalk und einer kurzen runde durch den Park brachen Usai und Ich dann wieder Richtung Sunshine City Buildung auf.

Ein Denkmal..


Die Vorfreude auf das Pokemon Center war bei uns GROOOOß!!!

Im Building angekommen , gingen wir zielstrebig aufs Pokemon Center zu. Das Building an sich ist wirklich großartig, sehr modern und sehr laut. Ein Kaskaden-System geht alle paar Minuten, darüber hängt ein Monitor der Synchron zu den Bewegungen Animationen abspielt.

Video folgt!


Und dann erblickten wir es; - DAS Pokemon Center!!! 




Sogar von außen ist es einfach nur super cool...das geht jedem Pokemon Trainer das Herz auf! Warum kann Deutschland nicht so etwas bieten ;_; ??



Jedenfalls wurde es noch besser...Offenbar konnte man Fotos im Store machen, man bekam sogar eine Kopfbedeckung!! Ich habe mir Aquana ausgesucht und Usai Feelinara.
Die nette Angestellte hat das Foto für uns geschossen und ganz süß "Piii-Pikachu" statt "Cheese" gesagt :D 

Sind wir nicht süß? xD Nur mit Meisterball zu fangen, of course

...not what you expected, right?

Im Pokemon Center konnten wir ein paar gute Sachen finden...aber wir haben uns doch ziemlich zurück gehalten wie ich im Nachhinein feststellen muss. 



Das liegt aber auch leider daran, dass die Vielfalt nicht sehr groß war aufgrund der neuen Starterpokemon. Hauptsächlich bestand vieles einfach aus den aktuellen Editionen, dennoch war die Auswahl groß.



Nachdem wir das Pokemon Center durchkämmt haben und am ende noch eine Münze dort gestanzt haben, legten wir eine kleine Nintendo 3DS Pause ein. 
Die ganzen Streetpass Begegnungen mussten mal verwaltet werden, im Pokemon Center waren eine ganze menge DSˋler.


Sobald wir das Building verlassen hatten, fing auch schon an die Situation außer Kontrolle zu geraten. 

Madoka desu *__*

Das nächste Ziel war der "Closet Child", 
nach kurzer desorientierung konnten wir ihn finden.

Usai hat dort ziemlich viele schöne (rosane) Sachen gefundne und selbst ich bin fündig geworden - dabei wollte ich ursprünglich gar nichts dort kaufen.

Die Tagesziele waren für heute so weit erreicht, die ganzen Otaku-Geschäfte lagen alle so ziemlich auf dem selben Weg, so dass wir gemütlich einen nach den anderen abklappern wollten.

ABER. In fast. JEDEM. Verdammten Laden. Schnäppchen. Wühlkisten!! 
In den Wühlkisten befand sich so mancher Schatz..beispielsweise richtig schöne Plüschies für 200-500 Yen! Oder Figuren für gerade mal 100 Yen! #Wühlkisten4ever

So verbrachten wir in fast jedem Laden bestimmt fast eine Stunde, zumindest wenn sich diese dann auch noch über mehrere Etagen erstreckten.

Wir gingen zum Teil mit 10 sachen aus einem Laden, und die ganzen Tüten wurden immer schwerer. #1stworldproblems

In einem 100YEN-Shop waren wir natürlich auch, dort eskalierte es dann weiter. Souveniers für Freunde und Familie sprengten die Taschen. 

Wir mussten schließlich vollkommen entkräftet einsehen, dass wir nun genug mit uns rumschleppten und begaben uns zum Bahnhof um nach Akabane zurück zu fahren.

Random Hübscher Gulli-Deckel bzw. Platzhalter desu

Wir schoben außerdem noch ziemlichen Kohldampf, deswegen wollten wir unsere Beute erstmal im Hotel abliefern und danach nochmal zum SEIYU/Walmart um Nahrungsmittel zu kaufen. 

Kam aber schon wieder anders; Usai wollte spontan noch schnell die nahe liegende MALL von Akabane besuchen, das hatten wir bis jetzt noch nicht getan. Da der Supermarkt sowieso 24 Stunden geöffnet hat, machten wir das also.



Und dann haben wir (leider) diese weitere sensationelle Entdeckung gemacht; DAISO. Ein weiterer Schnäpphen Laden, vieles kostet dort auch nur 100Yen (1€) alles andere unwesentlich mehr. Und dieser Laden hat ganze 5 Etagen. Das Ergebnis vom heutigen Raubzug seht ihr hier...

Der Wahnsinn hat uns XD




...und das ist wirklich VIEL für verhältnismäßig WENIG Geld...Ich glaube mit dem heutigen Shoppingwahn haben wir es auf die Spitze getrieben und sollten uns ernsthaft über den Stauraum in unseren Gepäck machen^^;...also treten wir die nächsten Tage hoffentlich was kürzer! :D

Das war es soweit! Bis zum nächsten Eintrag!


PS: Usai wollte die Schmutzwäsche in die Waschmaschine stecken, hat sie aber ausversehen in den Trockner gesteckt... xD mussten dann eine halbe Stunde warten und dann nochmal neu machen XDD

Kommentare:

  1. Wie geil ist das denn bei der Auswahl hätte ich nicht gewusst was ich mir kaufen sollte. Ihr solltet euch einen Diener anschaffen der all eure Sachen schleppt.😂
    Na dann hoffe ich das die nächsten Tage noch zu übertreffen sind.
    Hegdl😙❤

    AntwortenLöschen
  2. Wow wie genial, dass ist verdammt viel es freut mich für euch beide das ihr so viel spaß habt.
    Ich bin mal auf die anderen Tage gespannt was ihr noch so alles erlebt und mit bringt.

    Beim nächsten Japan Ausflug komme ich mit.

    Ich hoffe ihr bekommt auch alles mit, was ich nicht dass es euch an platz Mangel.

    Genieße noch die restlichen Tage in Japan.

    Ich liebe dich mein Schatz (Skullina).

    AntwortenLöschen
  3. OMG XP
    Nie war ein Titel besser getroffen worden^^""""

    Lol und ich dachte Usai hätte einen Rollkragen an x9 Bei der Hitze!!!^^

    Awww Yukiko-san ist ja ein wahrer Engel <3
    Auch das sie sich fotografieren lies ist so lieb von ihr ^,^~


    Ich verstehe dich soooo gut Skulina!(ㆀ˘・з・˘)
    Wieso gibt's nicht in JEDER Hauptstadt ein Pokémon Center (● ˃̶͈̀ロ˂̶͈́)੭ꠥ⁾⁾
    Ihr sehr sooo mega süüüß aus mit den Öhrchen <3
    *muahah, gut das ich noch zwei meisterbälle habe* xP

    Awww Madoka chan und Homura chan <3

    Ohhhh jaaaaa^^""""
    Japan ist wirklich ein Schnäppchen Paradies....und hier bezahlst du für Plüschis und Figuren das 3-fache ;—;

    Ich drücke euch die Daumen das ihr das schafft mit dem zurück halten, aber ich befürchte das es nicht so ganz klappen wird ^^"""""
    Hab euch soooo lieb ^x^~

    AntwortenLöschen